Sie benutzen eine veraltete und unsichere Version des Internet Explorer. Unsere Seite ist dafür nicht geeignet.



Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Dr. med. dent. Anette Exner-Holzheidt

ist seit über 20 Jahren niedergelassene Zahnärztin mit Schwerpunkten in der Prophylaxe, Parodontologie  und CMD-Behandlung.
Im Januar 2014 gründete sie mit Bo-Richard Lindström die Gemeinschaftspraxis
„Zahnärzte am Berliner Platz“.

…mehr

Seit 1993 nimmt Dr. Anette Exner-Holzheidt an Fortbildungen zum Thema Cranio-Mandibuläre Dysfunktion bei namhaften Referenten wie Professor Dr. Axel Bumann, Gert Groot Landewer und
Prof. Dr. Ulrich Lotzmann teil.

Zur Zeit absolviert sie das Curriculum CMD an der Zahnärztekammer Hamburg bei
Priv.  Doz. Dr. M. Oliver Ahlers und Prof. Dr. Holger Jakstat.

Durchführung der CMD mit ausgebildeten Physiotherapeuten auf dem Gebiet der CMD.

In der Gemeinschaftspraxis Zahnärzte am Berliner Platz findet Dr. Anette Exner-Holzheidt einen weiteren Schwerpunkt bei der Parodontologie, Halitosissprechstunde und dem Prophylaxebereich.

Seit 2013 setzt sie gemeinsam mit Bo-Richard Lindström das,  auf wissenschaftlicher Grundlage basierende, eigene Hochrisikoprogramm im Bereich Parodontologie um.

Bo Richard Lindström Schwed. Dipl.Zahnarzt

ist gebürtiger Schwede und hat sein Studium sowie seine ersten Berufsjahre in Stockholm am renommierten Karolinska Institut absolviert.

Sein Weg führte ihn relativ zeitig nach Deutschland, wo er in seiner, nach schwedischem Konzept aufgebauten Praxis in Rheinland-Pfalz bei Kaiserslautern lange Zeit praktizierte, bevor es ihn in den hohen Norden, näher an seine schwedische Heimat, zog.

mehr…

Während seiner gesamten Berufslaufbahn ist der Kontakt zu Schweden, einem Vorreiterland in der Zahnmedizin, nie abgebrochen und durch seine Mitgliedschaften in internationalen Foren, werden neueste wissenschaftliche Erkenntnisse sofort in den Praxisalltag umgesetzt. Bei der Neugründung der Praxis am Berliner Platz 6a flossen diese langjährigen Erfahrungen bei der Gestaltung der Praxis und der Umsetzung des Praxiskonzeptes mit ein.

Die Schwerpunkte von Zahnarzt Lindström liegen in der hochwertigen ästhetischen Zahnheilkunde mit vollkeramischen Werkstoffen und dem Umsetzen komplexer prothetischer Versorgungen nach vorangegangener Schienentherapie bei Kiefergelenkserkrankungen.

Die Vorreiterrolle Schwedens bei der Prophylaxe spiegelt sich in dem gemeinsam erarbeitetem Therapiekonzept wieder.

Gemeinsam mit Frau Dr. Exner-Holzheidt, dem Kieferchirurgen und dem gesamten Team erfährt der Patient eine allumfassende Versorgung und wird in allen einzelnen Bereichen von dafür spezialisierten Kollegen behandelt.